Die Weihnachtssendung 2014

Banner WeihnachtenHeute Abend ist es wieder soweit: während das Jahr sich dem Ende nähert und es immer mehr „weihnachtet“ machen wir uns wieder auf, gemeinsam mit euch, zu feiern!

Die Radio Künzelsound Weihnachtssendung – von uns, für euch!

Wir ziehen die Bescherung vor und feiern, ab 19:00 Uhr, gemeinsam mit euch unsere alljärliche Weihnachtssparty.

 

Live Call: ISS can you hear me?

Hohenloher Weltraum

Damit unser hohenlohischer Astronaut Alexander Gerst nicht zu sehr von Heimweh geplagt wird, hat sich die Stadt Künzelsau etwas besonderes einfallen lassen.

Am kommenden Donnerstag, den 04. September wird es eine Liveschaltung zu Alex in die ISS geben.
Dabei haben die Künzelsauer die Chance mit unserem Mann im All zu reden und einen Blick in die ISS zu werfen.

Wer darauf Lust hat, kann sich ab 17:00 Uhr vor dem alten Rathaus in Künzelsaus Innensatdt versammeln.
Live Musik von Gonzo’N’Friends sowie ein spannendes Rahmenprogramm verkürzen euch die Zeit bis zum Livecall um 19:15 Uhr.

ALS ICE BUCKET CHALLENGE

ALS IBCWer momentan auf Facebook unterwegs ist oder Fernseh schaut, wird ständig Leuten begegnen, die sich mit kaltem Eiswasser gefüllte Eimer über ihre Köpfe schütten und andere auffordern, es ihnen gleich zu tun.

Der Sinn hinter der sogenannten ALS ICE BUCKET CHALLENGE ist der Versuch Aufmerksamkeit für die Krankheit ALS (Amyothrope Lateralsklerose), eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems, zu erregen.
Die Dusche mit dem Eiswasser soll dem Ausführendem dabei im Ansatz das Gefühl der Lähmung vermitteln, welche sich bei einem ALS-Betroffenen langsam über den ganzen Körper zieht und schließlich unausweichlich zum Tod führt.

Wer, meist in Form eines Facebook-Videos, zur ICE BUCKET CHALLENGE herausgefordert wird, soll, neben sich einer Eisdusche unterziehen, 10 Dollar an die ALS Associaten (ALSA), eine non-profit Organisation, welche sich dem Kampf gegen ALS verschrieben hat, spenden.
Sollte man keine Lust auf eine Eisdusche haben, muss man laut Regelwerk, 100 Dollar spenden.

Nach Meldung der ALSA, welche die Aktion auch ins Leben gerufen hat, wurden bisher (Stand 24. August) 70,2 Millionen Dollar gespendet (Vorjahresvergleich: 2,1 Millionen Dollar).